THE GREGORIEN VOICES – Gregorianik meets Pop

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen sie
eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf
eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik
des Mittelalters führt – eine Klangwelt ohne zeitliche,
religiöse, und sprachliche Grenzen! Erleben Sie ein
abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus
gregorianischen Chorälen, orthodoxer-Kirchenmusik
und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der
Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt
der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute
klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Beginn: 19:30 Uhr