(+49) 035 342 - 879 270
info@kloster-marienstern.de

Calendar

Feb
24
Fr
Fasten nach Buchinger
Feb 24 um 17:00 – Mrz 3 um 13:00
Fasten nach Buchinger

Fasten nach Buchinger

In diesem Kurs heißt das, Sie verzichten mehrere Tage auf feste Nahrung.
Sie nähren sich sehr gut von Fastenbrühen, Säften, Tee, Wasser.
Sie „nähren“ sich weiterhin von:
– geistlichen Impulsen
– einfühlsamen Meditationen / Massagen
– wunderbare Bewegungs- und Sportsequenzen /
– frohem Singen, Tanzen, Wandern, Walken, Kreativ-Sein, literarischen Beiträgen für Herz und Seele, ggf. Anteilnehmen an klösterlichen Angeboten
– interessanten Gesundheitsvorträgen
– perfekten Instruktionen zu den Ausleitungsverfahren innerhalb des Fastens
Die Gruppe geht gemeinsam in das Fasten hinein, festlich wieder hinaus, „erschmeckt“ herrliches Aufbauessen, erwirbt das Wissen für richtiges Essen nach dem Fasten.
Immer ist die eine oder andere Korrektur des Lebensstils Teil des Fastenerfolges und der großen Freude darüber.

Leitung und Anmeldung bei
Gabi Schneider : info@fastenerfolge.de // 0162-3219420

Mrz
3
Fr
Besinnungswochenende in der Fastenzeit
Mrz 3 um 17:00 – Mrz 5 um 13:00

Besinnungswochenende in der Fastenzeit

Lieder in der Fastenzeit!
Alte Lieder – sie haben so viel Bedeutung und Aussagekraft. Sie können mir Wegbegleiter sein durch die Fastenzeit.
Ich möchte mich an diesem Wochenende einlassen auf Lieder, die in der Passionszeit gesungen werden. Lieder, die zum Leiden passen. Man kann sich wundern, was da alles drinsteckt.
Aus welcher Zeit sind die Lieder? Unter welchem geschichtlichen Hintergrund sind sie entstanden?

Leitung: P. Alois Andelfinger cmf
Kosten: 156,00 € DZ / 166,00 € EZ

Mrz
24
Fr
Körperorientierte Meditation – Schnupperkurs
Mrz 24 – Mrz 25 ganztägig
Körperorientierte Meditation - Schnupperkurs

Schnupperkurs : Körperorientierte Meditation

Gottes Sehnsucht ist der lebendige Mensch

Diese körperorientierten Meditationsstunden laden Sie ein dieser Zusage entgegenzugehen.

Der Leib ist unser Partner auf dem spirituellen Weg.
Schlichte Bewegungen und einfache Übungen zur Körperwahrnehmung dienen als Brücke mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Die Übungen lenken die denkende Aufmerksamkeit hin zu einer spürenden, wahrnehmenden Achtsamkeit und erinnern uns daran, dass es auch über unseren Leib einen Zugang zum Gebet gibt.
So kann sich ein Raum eröffnen den nächsten Schritt für das eigene Leben im Hier-und-Jetzt genauer zu sehen, gottverbunden im tiefen Kontakt mit sich selbst.

Leitung: Katharina Leis
Kosten: 122,00 DZ / 127,00 € EZ

Apr
14
Fr
Fasten nach Buchinger
Apr 14 um 17:00 – Apr 21 um 13:00
Fasten nach Buchinger

Fasten nach Buchinger

In diesem Kurs heißt das, Sie verzichten mehrere Tage auf feste Nahrung.
Sie nähren sich sehr gut von Fastenbrühen, Säften, Tee, Wasser.
Sie „nähren“ sich weiterhin von:
– geistlichen Impulsen
– einfühlsamen Meditationen / Massagen
– wunderbare Bewegungs- und Sportsequenzen /
– frohem Singen, Tanzen, Wandern, Walken, Kreativ-Sein, literarischen Beiträgen für Herz und Seele, ggf. Anteilnehmen an klösterlichen Angeboten
– interessanten Gesundheitsvorträgen
– perfekten Instruktionen zu den Ausleitungsverfahren innerhalb des Fastens
Die Gruppe geht gemeinsam in das Fasten hinein, festlich wieder hinaus, „erschmeckt“ herrliches Aufbauessen, erwirbt das Wissen für richtiges Essen nach dem Fasten.
Immer ist die eine oder andere Korrektur des Lebensstils Teil des Fastenerfolges und der großen Freude darüber.

Leitung und Anmeldung bei
Gabi Schneider : info@fastenerfolge.de // 0162-3219420

Apr
21
Fr
Kreativwochenende mit Carola Mai
Apr 21 um 17:00 – Apr 23 um 13:00
Kreativwochenende mit Carola Mai

„ Geh aus mein Herz und suche Freud…“
Schauen, staunen, freuen und festhalten auf Papier.

Es freut sich auf Ihr dabei sein:
Carola Mai, gelernte Blumenmalerin der Porzellanmanufaktur Meißen.
Leitung: Carola Mai
Kosten: 210,00€ DZ / 235,00 € EZ

Apr
23
So
Ayuvedisches Basenfasten
Apr 23 um 17:00 – Apr 29 um 13:00
Ayuvedisches Basenfasten

Ziel des ayurvedischen Heilfastens ist die Wiederherstellung einer starken Verdauungskraft bei gleichzeitiger Verminderung von Schlacken- und Giftstoffen.
Der Stoffwechsel wird angekurbelt, Körper, Geist und Seele werden gereinigt. Während der sehr sanften Form der Reinigung haben wir Zeit uns mit unserer Seele zu beschäftigen, Körperarbeit zu machen, in der Natur Kraft zu schöpfen. Darüber hinaus lernen wir die Grundlagen des Ayurveda kennen. Die Umgebung im Kloster unterstützt Sie beim Prozess der Heilung.

 

Leitung und Anmeldung bei Evelin Pöttrich
https://www.yoga-e.de/index.php?id=50

Jun
4
So
Fasten nach Hildegard von Bingen
Jun 4 um 17:00 – Jun 9 um 13:00
Fasten nach Hildegard von Bingen

Leitung und Anmeldung bei Gabi Schneider

info@fastenerfolge.de

0162 / 3219 420

Über Gabi Schneider:

„Seit 2013 leite ich hier im Kloster Fastenseminare. Auf meiner Website www.fastenerfolge.de  können Sie sich über mich und meine Qualifikationen informieren. Sie erfahren, was mich motiviert  Fasten- und Yogapraxis an interessierte Menschen weiter zu geben. Es ist unwesentlich, ob Sie „erfahrener Fastenhase“ oder „Neuling“ in der Gruppe sein werden. Ich nehme mir vorab für jeden Gast die Sorgfalt eines persönlichen Gespräches, um ggf. die passende Fastenmethode zu finden. Tel.0162 32 19 420 (kein Mailbox).“ 

 

 

Fasten nach Hildegard von Bingen

Der Benediktinernonne Hildegard von Bingen offenbarte sich Gott gegeben die kosmische und irdische Ordnung in beeindruckenden Visionen. Hildegards Wissen über Krankheit, Gesundheit, Ernährung und Fasten erschließt sich im Kurs ausdrücklich im Konsens mit ihrer Spiritualität!

Heutzutage möchte der Mensch nicht nur schwarze Löcher im All erforschen, er möchte  auch ewig jung und gesund bleiben…

U.a. als Äztin hat Hildegard  keine „spezielle Fastenmethode“ entwickelt. Wir praktizieren täglich ihre sanften, hochwirksamen Entgiftungsmethoden . (sehr gute Anleitung). Das Hildegardfasten ist daher geeignet für alle, die nicht anders fasten dürfen oder wollen und dennoch ganzheitlich entgiften möchten.

Sie erwähnt das Fasten in ihrem 2.Visionswerk, dem liber vitae meritorum, dem Buch der Lebensverdienste, wonach der fastende Mensch soviel wie notwendig essen soll, ja muss!

Die Klosterküche bereitet  die Speisen himmlisch zu,  meist als Suppen auf  Dinkel-und Gemüsebasis. Die Speisen sind Gaumenfreude und entgiftende, nährende Medizin zugleich.

Freude am gottgefälligen Leben beschrieb Hildegard ausführlich. So gehören Gebet, Meditation, Arbeit, Musik Tanz, Kreativität, Wandern, Betrachtungen zum Gesamtwerk und ein Gläschen Herzwein zum Kurs dazu.

 

 

Jul
9
So
Ikonenschreiben
Jul 9 um 17:00 – Jul 16 um 13:00

In entspannter Atmosphäre werden Sie einen Ausgleich
zur täglichen Geschäftigkeit erleben, der Sie noch weit
in den Alltag danach begleiten wird. Am Ende der
Woche werden Sie mit gewissem Stolz und Freude Ihre
Ikone in Händen halten. Sie benötigen die Bereitschaft
sich einzulassen auf Ungewisses im Vertrauen darauf
dass es gelingt und Sie geführt werden.
Der Kurs beinhaltet das Schreiben einer Ikone auf
einem vorbereiteten Brett bis zur Fertigstellung und
der Ikonenweihe. Alle Anfänger arbeiten an einem
Motiv mit geringem Schwierigkeitsgrad. Wer schon
Erfahrung hat, kann sich anderen Motiven zuwenden.
Alle benötigten Materialien sind vor Ort und können
entliehen bzw. käuflich erworben werden.

Leitung: Carola Mai
Kosten: 646,00 € EZ / 597,00 € DZ

 

Flyer – Ikonenschreiben

Sep
1
Fr
Meditationsarbeit mit dem Schwert
Sep 1 um 17:00 – Sep 3 um 13:00
Meditationsarbeit mit dem Schwert

 

Initiatische Schwertarbeit, Stille- und Achtsamkeitsübungen stärken klar, kraftvoll und entschieden die
Fähigkeit, den persönlichen Lebensweg zu gehen.
Die geführten IAIDO-Übungen mit dem Schwert laden
zu langsamen und harmonischen Bewegungen ein.
Damit können wir mutig, gelassen und präsent für
Lebendigkeit und Lebensfreude im Alltag eintreten.
Die Schwertarbeit eignet sich für Frauen und Männer.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Übungsschwerter aus Holz (Bokken) werden zur Verfügung gestellt.

Leitung: Katharina Leis
Kosten: 210,00€ DZ / 235,00 € EZ

Sep
3
So
Ayuvedisches Basenfasten
Sep 3 um 17:00 – Sep 9 um 13:00
Ayuvedisches Basenfasten

Ziel des ayurvedischen Heilfastens ist die Wiederherstellung einer starken Verdauungskraft bei gleichzeitiger Verminderung von Schlacken- und Giftstoffen.
Der Stoffwechsel wird angekurbelt, Körper, Geist und Seele werden gereinigt. Während der sehr sanften Form der Reinigung haben wir Zeit uns mit unserer Seele zu beschäftigen, Körperarbeit zu machen, in der Natur Kraft zu schöpfen. Darüber hinaus lernen wir die Grundlagen des Ayurveda kennen. Die Umgebung im Kloster unterstützt Sie beim Prozess der Heilung.

 

Leitung und Anmeldung bei Evelin Pöttrich
https://www.yoga-e.de/index.php?id=50